Osterferien 2021 - Sportliches Outdoor-Angebot für Kinder

Erfreulicherweise hat es kurzfristig relevante Lockerungen seitens der Bundesregierung bezüglich des Kontaktsports im Freien gegeben. Da durch diese Lockerungen nach aktuellem Stand ein Sporttreiben outdoor möglich ist, haben wir uns kurzfristig dazu entschlossen, in der zweiten Osterferienwoche ein verkürztes Outdoor-Sportangebot für Kinder anzubieten. Dabei werden die Kinder von qualifizierten Übungsleitern betreut und erleben ein aktives Sportprogramm, das der jeweiligen Altersklasse entspricht. Dafür stehen u.a. die Kunstrasenplätze auf der Außenanlage des Ahorn-Sportparks zur Verfügung.

ACHTUNG!

Das sportliche Osterferienangebot wird unter Vorbehalt angeboten. Änderungen im Angebot sowie in den organisatorischen Abläufen sind möglich, sofern die Regeln zum Infektionsschutz dieses erfordern. Bei einer Durchführung des Angebots, werden die zu dieser Zeit landesweit aktuell geltenden Corona-Regeln zu Grunde gelegt und ein entsprechendes Hygienekonzept zum Infektionsschutz des ASC Paderborn wird seine Gültigkeit haben.

 

Veranstaltungsort

Das sporliche Osterferienangebot findet auf dem Gelände das Ahorn-Sportparks, Ahornallee 20, 33106 Paderborn statt. Dafür stehen die Kunstrasenplätze auf der Außenanlage des Ahorn-Sportparks zur Verfügung.

Zeitraum & Zielgruppe

Das sportliche Outdoorangebot kann in der zweiten Osterferienwoche gebucht werden.

  •  von Dienstag, den 06.04. bis Freitag, den 09.04.2021 für jeweils 2 Stunden pro Tag

 

Folgende Zeiten stehen für die unterschiedlichen Altersklassen zur Verfügung:

  • Kurs 1:                      08:00 10:00 Uhr
  • Altersklasse:            8 – 10 Jahre
  • Bringzeit:                 07:50 – 08:00 Uhr
  • Abholzeit:                10:00 – 10:10 Uhr

 

  • Kurs 2:                      10:30 12:30 Uhr
  • Altersklasse:            4 – 7 Jahre
  • Bringzeit:                 10:20 – 10:30 Uhr
  • Abholzeit:                12:30 – 12:40 Uhr

 

Bei einer Teilnahme am Angebot erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn weitere detaillierte Informationen per Mail.

Kosten

Der Preis pro Kind und Woche liegt bei 36,00 EUR. Die Kursgebühr wird bei Zustandekommen des Angebots per Lastschrift eingezogen.

Wir behalten uns vor, einzelne Kurstage abzusagen, falls das Wetter kein Sportangebot im Freien zulässt. Das Ausweichen auf indoor Flächen ist aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid19-Pandemie leider (noch) nicht möglich. Kursgebühren für nicht durchgeführte Einheiten seitens des ASC werden entsprechend erstattet.

Anmeldung

Anmeldungen können ausschließlich online oder schriftlich vorgenommen werden.

Online-Anmeldung: Falls Sie bereits über ein LOGIN für sich oder Ihr Kind verfügen, melden Sie sich bitte über den "LOGIN-Button" an. Alle Erstanmelder benutzen bitte den jeweiligen "Kurs buchen"-Button für die Kursanmeldung.

Schriftliche Anmeldung: Das vollständig ausgefüllte und gut lesbare Anmeldeformular kann postalisch oder per E-Mail übermittelt werden.

Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir Sie um rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldung wird erst durch eine Bestätigung durch den ASC Paderborn gültig. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen nach Anmeldebeginn vergeben und von unserem Programm per Mail bestätigt. Falls die Plätze in dem gewünschten Kurs bereits belegt sind, bucht unser System Sie automatisch auf die Warteliste und Sie werden per Mail darüber informiert.

 

Anmeldebeginn: Mittwoch, den 17. März 2021 ab 09:00 Uhr

Anmeldeschluss: Donnerstag, den 01. April 2021 bis 12:00 Uhr

 

Persönliche Anmeldungen sind zurzeit nicht möglich. Bei Fragen erreichen Sie die Mitarbeiter in der Geschäftsstelle per E-Mail oder telefonisch.

Bei einer Anmeldung per E-Mail senden Sie das ausgefüllte Formular als Scan bitte an info@asc-paderborn.de

Postalische Anmeldungen richten Sie bitte ausreichend frankiert an:
Ahorn Sport- und Freizeit-Club Paderborn e.V.
Ahornallee 20
33106 Paderborn

Teilnahmebedingungen

Das Risiko des Virus darf weiterhin nicht unterschätzt werden, daher müssen wir jederzeit in der Lage sein, Infektionsketten nachvollziehen zu können. Dies erfordert gesonderte Maßnahmen in den Abläufen und der Durchführung des sportlichen Angebots. Dazu gehört ein spezifischer Regel- und Maßnahmenkatalog, dessen Einhaltung die Voraussetzung für die Teilnahme an unserem Sportangebot darstellt und durch eine Selbstverpflichtungsvereinbarung  von den Erziehungsberechtigten bestätigt werden muss. Dieses Formular muss uns vor Beginn des Ferienangebots vollständig ausgefüllt und unterschrieben vorliegen.

 

Die Teilnahme Ihres Kindes erfolgt auf eigene Gefahr. Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Ihr Kind gesund und sportlich voll belastbar ist. Das Kind hat den Anweisungen der Betreuer zu folgen. Bei etwaigen groben Verstößen des Kindes wird der Erziehungsberechtigte benachrichtigt und im Wiederholungsfall kann es von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden.

Auftretende Verletzungen und Erkrankungen sind durch die Krankenversicherung des Erziehungsberechtigten abgedeckt. Es bestehen keine Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche gegenüber dem Veranstalter und dessen eingesetzten Mitarbeitern, soweit diese nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

Bei Verletzung oder Krankheit während des sportlichen Angebots kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden. Für mitgebrachte Kleidung oder sonstige Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

Anmeldeformular

Anmeldeformular zum Ausdruck.