360° SportsCamps Pfingsten 2017

Die sportliche Ferienbetreuung für Kinder im 1. - 4. Schuljahr

Der ASC Paderborn bietet in Kooperation mit Talent4Sport und verschiedenen Paderborner Sportvereinen eine Ferienbetreuung für Kinder im 1. bis zum 4. Schuljahr in den NRW-Pfingstferien an. Die Kinder werden im Ahorn- Sportpark in altersgerechten Kleingruppen mit maximal 18 Kindern von qualifizierten Übungsleitern betreut. Dabei erleben sie im Laufe der Kalenderwoche ein buntes, abwechslungsreiches und aktives Sportprogramm, das den verschiedenen Altersgruppen entspricht.

Veranstaltungsort

Das 360° SportsCamps findet auf dem Gelände das Ahorn-Sportparks, Ahornallee 20, 33106 Paderborn statt. Dafür stehen sowohl die vielfältigen Außenanlagen als auch die Indoor-Sportanlagen im Ahorn-Sportpark zur Verfügung.

Zeitraum

Das 360° SportsCamps kann in der Pfingstwoche von Dienstag bis Freitag gebucht werden. Es ist ein Ganztagsangebot, bei dem die Kinder von 08:00 - 16:00 Uhr betreut werden.

  • Ganztagsbetreuung für alle Altersgruppen: von Dienstag, den 22.05. bis Freitag, den 25.05.2018

Die Kinder können zwischen 08:00 und 08:30 Uhr gebracht und zwischen 15:30 und 16:00 Uhr abgeholt werden. In der Mittagszeit erhalten die Kinder eine warme Mahlzeit.

Zielgruppe/Teilnehmerzahl

Die Kinder werden in vier verschiedene Altersklassen unterteilt:

  • 1. Schuljahr
  • 2. Schuljahr
  • 3. Schuljahr
  • 4. Schuljahr

 

Pro Altersklasse werden Gruppen mit maximal 18 Personen gebildet. Aus organisatorischen Gründen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Kindern pro Gruppe notwendig. Deshalb erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung zunächst eine Anmeldebestätigung per Mail von uns. Die definitive Zusage zur Teilnahme erhalten Sie, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist bzw. spätestens bis zum 10.04.2018. Bei einer Teilnahme am 360° SportsCamps erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Pfingstferien weitere detaillierte Informationen zum gebuchten Kurs per Mail.

Kosten

Der Preis pro Kind pro Woche liegt bei 100,00 EUR. Darin enthalten ist die Betreuung des Kindes zu den angegebenen Zeiten, eine warme Mahlzeit pro Tag, ein Camp T-Shirt sowie täglich Mineralwasser. Darüber hinaus haben sich die Kinder selbst zu verpflegen. Die Kursgebühr wird bei Zustandekommen des Kurses nach dem offiziellen Anmeldeschluss fällig (KW 15) und per Lastschrift eingezogen.

Anmeldung

Die Anmeldung ist nur schriftlich möglich. Bitte füllen Sie das  Anmeldeformular vollständig und gut lesbar aus und lassen es dem ASC Paderborn im ORIGINAL (das dazugehörige SEPA-Mandat benötigen wir im Original, deshalb bitte kein Fax oder Scan!) wieder zukommen. Anmeldungen können nur mit dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular bearbeitet werden. Es gilt die Reihenfolgeder eingehenden Anmeldungen. » Anmeldebeginn: Montag, den 04. Dezember 2017 » Anmeldeschluss : Freitag, den 06. April 2018 Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, kann es sein, dass bereits vor dem angegebenen Anmeldeschluss keine Anmeldungen mehr angenommen werden können. Wir bitten daher um rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldung wird erst durch eine Bestätigung durch den ASC Paderborn gültig. Die Rückgabe des Anmeldeformulars ist persönlich zu folgenden Zeiten in der ASC-Geschäftsstelle möglich: Montag - Freitag: 09.00-12.00 Uhr, Mittwoch: 15:00-17:00 Uhr (nicht in den NRW-Ferien) oder an der Ahorn-Sportpark-Rezeption: Montag - Freitag: 16.00-20.00 Uhr

Postalische Anmeldungen richten Sie bitte an:
Ahorn Sport- und Freizeit-Club Paderborn e.V.
Ahornallee 20
33106 Paderborn

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme Ihres Kindes erfolgt auf eigene Gefahr. Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Ihr Kind gesund und sportlich voll belastbar ist. Das Kind hat den Anweisungen der Betreuer zu folgen. Bei etwaigen groben Verstößen des Kindes wird der Erziehungsberechtigte benachrichtigt und im Wiederholungsfall kann es von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden.

Auftretende Verletzungen und Erkrankungen sind durch die Krankenversicherung des Erziehungsberechtigten abgedeckt. Es bestehen keine Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche gegenüber dem Veranstalter und dessen eingesetzten Mitarbeitern, soweit diese nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

Bei Verletzung oder Krankheit während der Ferienbetreuung kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden. Bei Rücktritt ab drei Wochen vor Beginn des 360°SportsCamps müssen 50% der Teilnahmegebühr gezahlt werden. Für mitgebrachte Kleidung oder sonstige Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.